Dossenbach Monika und Hans, Pferde Cowboys Westernreiten (antiquarisch)

Westernreiten entstand aus der Arbeit der Cowboys. Gleichzeitig verband es spanische Tradition mit der Pferdebegeisterung indianischer Rinderhirten. Das Ergebnis ist eine Reitweise, die heute vor allem in vielen europäischen Ländern begeisterte Anhänger hat. Für dieses fantastisch bebilderte Buch begaben sich die Autoren auf die Suche nach den Spuren von den historischen Ursprüngen des Westernreitens und sahen sich dafür in dessen Mutterland genauer um. Sie trafen auf riesige Rinderherden, schauten Cowboys bei ihrer Arbeit über die Schulter, lernten deren raue Sitten und vom Leben erprobte Ansichten kennen. Sie sahen sich zahlreiche Westernpferderassen und ihre Vereinigungen an, sprachen mit Züchtern über die berühmtesten Zuchthengste, wurden auf weltbekannte Ranches eingeladen, auf denen sie einige der besten Westernpferde erlebten. Sie mischten sich bei Rodeos und Westernturnieren unter die begeisterten Zuschauer, um sich ein genaues Bild von den verschiedenen Disziplinen zu machen. "Pferde - Cowboys - Westernreiten" lässt den Leser träumen, staunen und genießen.

 

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Müller Rüschlikon Verlags AG
  • ISBN-10: 3275014544
  • ISBN-13: 9783275014545
  • Größe und/oder Gewicht: 31,7 x 24,8 x 1,9 cm

neuwertiges, ungelesenes Exemplar

CHF 7.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3-5 Tage Lieferzeit1