Der Geschichtsfreund 156. Band - 2003 (antiquarisch)

Kindsmordprozesse in Uri im 19. Jahrhundert, Stadt und Amt Zug, Debatte um direkte Demokratie im Kanton Luzern, Der alt Güüchimarti und die alte Stumpig, Bibliografie Innerschweiz 2000

 

 

Furger Carmen: "Ich war in einer fürchterlichen Angst und Verwirrung, es macht entsetzlich in mir ..." Kindsmordprozesse in Uri im 19. Jahrhundert. Jg. 156 (2003), S. 5-93 [Liste der verdächtigten Kindsmörderinnen und Kindsmörder]

Stettler Bernhard: Stadt und Amt Zug in den Irrungen und Wirrungen der eidgenössischen Frühzeit. Jg. 156 (2003), S. 95-113

Roca René: "Wahre Volkssouveränität oder "Ochlokratie"? Die Debatte um die direkte Demokratie im Kanton Luzern während der Regeneration. Jg. 156 (2003), S. 115-146

Dalcher Peter: Der alt Güüchmaarti und die alte Stumpig. Ein Älpler-Epos aus der Innerschweiz von Franz Stump. Jg. 156 (2003), S. 147-170 [Edition]

 

276 S., mit einigen s/w und Abb., Orig.-Leinen mit goldgeprägtem Titel und Rückentitel und ill. Umschlag

gebraucht, in tadellosem Zustand

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3-5 Tage Lieferzeit1