Huntington James, Leben am Nordrand der Welt (antiquarisch)

Der Lebensbericht des Halbindieaners James Huntington gibt einen echten atmosphärisch dichten Eindruck vom Leben der Menschen Alaskas. Es öffnet den Blick in ein Land voll wilder Schönheit, aber auch voll Härte und Grausamkeit, das die ganze Kraft des Menschen fordert.

Es prägt auch Huntington, der seinen Lebensunterhalt seit frühester Jugend als Pelztierjäger und Fallensteller, später als Lotse und Händler verdient. Schicksalsschläge zerstören seine Existenz, Krankheit und Tod geliebter Menschen erschüttern ihn. Trotzdem finder er immer wieder den Mut und die Stärke, aus verzweifelten Lagen zu einem neuen Anfang zu gelangen und Außerordentliches zu leisten.

 

  • Gebundene Ausgabe
  • ISBN-10: 3275008692
  • ISBN-13: 9783275008698
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,8 x 2,8 cm

Leichte Lagerspuren, im Schnitt angegilbt, ansonsten ungelesenes Archivexemplar

CHF 4.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3-5 Tage Lieferzeit1